Berlin Friedrichstraße

Am Bahnhof Berlin Friedrichstraße treffen sich die S-Bahnlinien in Ost-West-Richtung (S5, 7 und 75), Regionalbahn in Ost-West-Richtung, die S-Bahn in Nord- Süd-Richtung (S1, 2 und 25), sowie die U-Bahn Linie 6 in Nord-Süd- Richtung.

Möchte man von der S-Bahn 5, 7, 75 zur U-Bahn 6, so geht man den Bahnsteig ganz in östliche Richtung, d. h. aus Richtung Osten kommend in Fahrtrichtung ganz nach hinten, ein Stück ist es jetzt wie ein Tunnel, bis eine Treppe abwärts geht. Hinunter gehen, das Treppenhaus wendet sich, weiter hinunter. Unten direkt nach links drehen (Achtung überholende Personen). nach einem Stück geht es weitere Treppen hinunter. Unten angekommen geht man etwas schräg nach rechts. Man kann auch direkt so weit es geht nach rechts gehen. Dann läuft man in der Richtung weiter, wie man die Treppe hinunter kam, bis weitere Stufen abwärts gehen. Jetzt der rechten Wand um die Ecke nach rechts und weiter folgen. Irgendwann hört die Wand auf, jetzt sind es nur noch wenige Schritte, bis man sich nach rechts dreht und die Treppe weiter hinunter geht, bis auf den Bahnsteig der U6. Dreht man sich zu früh nach rechts, kommt man an ein Geländer, dem man folgen kann. Manchmal ist hier jedoch ein Verkaufsstand. Unten hat man zu seiner Rechten die Bahn Richtung Nord (Alttegel) und Links Richtung Süd (Altmariendorf).

Gehen wir wieder von dem Bahnsteig S5, 7, 75 aus, um den Bahnhof weiter zu erkunden. Nehmen wir die Treppe, die man erreicht, wenn man vom westlichen Ende des Bahnsteiges Richtung Osten geht und dann am ersten Aufmerksamkeitsfeld abwärts geht. Die Treppe ist unterteilt, nach einigen Stufen geht es auf eine Plattform und dann in gleicher Richtung, aber nach rechts oder Links versetzt weiter. Wir gehen weiter hinunter.

In diesem Gang haben wir nun mehrere Möglichkeiten. Gehen wir davon aus, das wir die Treppe am rechten Geländer hinunter gekommen sind.

  • Drehen wir uns um 180 ° nach rechts, gehen neben der Treppe ein Stück (ca. 1 -2 m) drehen uns nach Links und gehen gerade. Wir kommen auf einen Ausgang, der auf eine kleine straße führt. An der Straße etwas nach links versetzt sind Taxistände.

  • Gehen wir von der Treppe gerade weiter, es geht gleich weiter abwärts, folgen wir dem Geländer, bis es nach rechts geht und weiter hinunter. Jetzt kommen wir auf den Bahnsteig der S-Bahn 1, 2, 25. Rechts in Richtung Nord und Links nach Süd. Auf dem letzten Absatz geht es auch nach links hinunter, wir kommen auf den gleichen Bahnsteig.

  • Überqueren wir den Gang und drehen uns nach links, bevor es abwärts ginge und gehen den Gang Entlang. Zuerst kommen wir am Reisezentrum vorbei. Anschließend kommt der Aufgang zu Gleis 3 und 4, Regionalzug Richtung West, dann Gleis 1, 2 Regionalzug nach Osten. Die Aufgänge sind jeweils auch auf der gegenüberliegenden Seite des Ganges. In der Mitte des Ganges sind Aufzüge, an denen man vorbei muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.