Bad Wimpfen (am Berg)

    Der Bahnhof Bad Wimpfen (am Berg) hat die Adresse Carl-Ulrich-Straße 1
    74206 Bad Wimpfen

      Art: (Durchfahrtsbahnhof, Haltestelle, Sackbahnhof,)
      Durchfahrtsbahnhof

    • Hier halten Züge der DB-Regio und der S-Bahn „S42“

    • Anzahl der Gleise: 2 Gleise

    • Himmelsrichtung: Ost-West

    • Anzahl der Bahnsteige: 2 Bahnsteige, Seitenbahnsteige

    • Einstiegshöhen: =55 cm (lt. Beschreibung der DB aus dem Internet)

    • Abschnitte der Bahnsteige: (A, B, C, usw.

    • Unterstellmöglichkeit Wartehäuschen: Ja! Auf jedem Bahnsteig eines

    • Lautsprecher für Durchsagen: Ja

    • Linienansage an Haltestelle vorhanden Ja

    • Linienanzeige für Sehbehinderte geeignet: Nein

    • Art der Bahnsteigerreichung:
      Gleis 1 in Richtung Bad Friedrichshall, Heilbronn 2-mal ebenerdig und 1-mal mit einer Stufe
      Gleis 2 in Richtung Bad Rappenau, Sinsheim usw. ebenerdig
      Übergang zwischen Gleis 1 und 2 ebenerdig

    • Wo und in welche Richtung:

      Leitlinien auf Bahnsteig: Ja

    • Farben und Art der Leitlinien: DIN, weiß

    • Beschreibung: Leitlinien beidseitig der Gleise, bis zum jeweiligen Ende der Bahnsteige
      Keine Einstiegsfelder. Nur Aufmerksamkeitsfelder am Eingang Bahnsteig Gleis 1 und an beiden Wartehäuschen.

    • Mobilitätshilfe vor Ort: Nein.

    • Telefonisch erreichbar: Nein

    • Gefahrenstellen Warnung: Nein. Eine Stufe am Gleis 1 ist vorhanden. Der Übergang von Gleis 1 und 2 ist nicht markiert

    • Geländerbeschriftung: Nein.

    • Zugang zum Bahnhof: (Anzahl) 3

    • Barrierefreien Zugang (Rampe, Aufzug): Ja. 3-mal möglich.
      1-mal direkt vom Parkplatz aus zum Bahnhof auf Gleis 1.
      1-mal links vom Bahnhofsgebäude zu Gleis 1 und Gleis 2.
      Und 1-mal ebenerdig zu Gleis 2 von unterhalb (Neckarseite aus) zum Bahnhof hinauf.

    • Straßenname des Zuganges:
      Zu Gleis 1: über den Zugang Carl-Ulrich-Straße 1
      Zu Gleis 2: Ebenerdiger aber sehr steiler Zugang über den Fußweg Alte Steige

    • Öffentliche Verkehrsmittel: Ja.

    • Haltestelle in der Nähe: Bushaltestellen vorhanden. Alle auf dem Bahnhofsvorplatz. Haltestellen der Buslinien 602, 683,684 und 694.
      Und die Haltestelle für den städtischen „Bürgerbus“, ebenfalls auf dem Bahnhofsvorplatz.

    • Öffentliches Telefon: Nein.

    • Notruf: Nein.

    • Toiletten: Ja.

    • Behindertentoiletten: Ja.

    • Gepäckaufbewahrung Nein.

    • Infopunkt Nein.

    • Fahrkartenautomat Ja.

    • Fahrpläne Ja.

    • Taxistand Nein.

    • Fußweg wohin?
      Es gibt einen Fußweg über den Bahnhofsvorplatz hinauf zur Altstadt
      Und einen Fußweg über Gleis 2 (Alte Steige) hinunter zum Neckar und in Richtung Bad Wimpfen im Tal.

    Von Gleis 1 zur Bushalltestelle:

    Die Bahn kommt in der Regel aus Richtung Bad Rappenau und fährt in Richtung Bad Friedrichshall, Ausstieg ist in Fahrtrichtung rechts. Der Bahnsteig ist
    mit Leitlinien ausgestattet, in der Mitte des Wartebereiches ist das Wartehäuschen (mit einem Aufmerksamkeitsfeld gekennzeichnet). Der Bahnsteig muss nun
    zwischen dem Wartehäuschen und dem ehemaligen Bahnhofsgebäude (heute Cocktail-Bar (Gastronomiebetrieb) verlassen werden. Leitlinien bis Anfang Parkplatz
    vorhanden. Beim Verlassen des Gleis 1 steht man nun mit dem Rücken zu Gleis 1. Zur Linken befindet sich dann hinter einem das Wartehäuschen und zur Rechten
    das ehemalige Bahnhofsgebäude. Es befinden sich ab verlassen des Gleis 1 (Bahnhofsgelände) dann keine Leitlinien mehr. In diesem Falle, muss man dem Straßenlärm
    bis zur Bushaltestelle folgen. Die Bushaltestellen befinden sich am Ende des Bahnhofsareals, kurz bevor die Carl-Ulrich-Straße beginnt. Es gibt keine offizielle
    Orientierungsmöglichkeit für Blinde. Zur groben Orientierung: Die Carl-Ulrich-Straße verläuft parallel zum Bahnsteig 1, in südlicher Richtung ca. 50 Meter
    entfernt.

    Von Gleis 2 aus zum Bus:

    Gleis 2 ist das gegenläufige Gleis zu Gleis 1. Die Züge kommen hier aus Richtung Bad Friedrichshall und fahren in Richtung Bad Rappenau.

    Die ankommende Bahn wird in Fahrtrichtung rechts verlassen. Um zur Bushaltestelle zu gelangen, muss man nun dem Bahngleis in Fahrtrichtung Bad Rappenau
    folgen. Bahnsteig ist mit einer Leitlinie ausgestattet. Die Kurze Schräge bis zum Übergang hat keine Leitlinie. Diesem Weg bis zum Übergang folgen (Übergang
    über beide Gleise liegt linker Hand und ist bei kommenden und abfahrenden Zügen abgeschrankt.)

    Nach der Schräge, wo der Übergang über die beiden Gleise beginnt befindet sich dann wieder ein Aufmerksamkeitsfeld.

    Nach dem Überqueren der Gleise muss man nun links abbiegen, um nun in die entgegengesetzte Richtung an Gleis 1 entlang zu laufen. Um nun zur Bushaltestelle
    zu gelangen gibt es zwei Möglichkeiten.

    1. Man sucht auf dem Weg den man eingeschlagen hat, auf der Gegenüberliegenden Seite der Gleisanlage die Möglichkeit vor dem Bahnhofgebäude den Fußweg
    zu finden (ist leider nicht gekennzeichnet).
    2. oder man läuft an dem Gebäude vorbei, um dann nach dem ehemaligen Bahnhofsgebäude rechts abzubiegen, wo man nun zwischen dem Parkplatz (links) und
    dem ehemaligen Bahnhofsgebäude dem Fußweg folgend wieder zur Bushaltestelle gelangt. (Siehe hierzu den Punkt von Gleis 1 zur Bushaltestelle, ab erreichen
    ehemaliges Bahnhofsgebäude.)

    Erreichen der gegenläufigen Gleise:

    Der Bad Wimpfener Bahnhof besteht aus 2 Gleisen. Beide Gleise sind durch einen beschrankten Fußweg zu überqueren. Dieser Fußweg ist jeweils zu erreichen,
    in dem man den Gleisen in Fahrtrichtung der Bahn folgt bis der Beschrankte Überweg kommt. Dieser Überweg ist jeweils durch ein Aufmerksamkeitsfeld im Boden
    gekennzeichnet.

    Schlagwörter:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.