Berlin Frohnau S

    Am Bahnhof Berlin Frohnau fahren die S1 und einige Busse.

    von Bus N20 Richtung S Hauptbahnhof, 220 nach U Alt-Tegel und 125 nach Frohnau, Invalidensiedlung zur S Bahn

    • in Fahrtrichtung eher links an der Straße orientieren, da rechts ein kleiner Vorplatz ist

    • links am Rand stehen allerdings Fahrradständer, Bäume und ein Stromkasten

    • die Straße macht kurz nach der Haltestelle eine sanfte kurve nach rechts, dann geradeaus bis zur Mauer des Bahnhofsgebäudes, danach links am Gebäude bis zu den wenig hervorstehenden 2 Stufen entlang und diese hoch laufen

    • eher links ist dann die Tür des Bahnhofs, durch diese dann hindurch gehen

    • entweder rechts an der Wand orientieren oder durch die Mitte bis zur nächsten Zwischenwand mit offener Tür, dann nach rechts bis zu der Treppe

    • unten an der Treppe angekommen fahren rechts die S1 nach Wannsee und links die S1 nach Oranienburg.

    von der S1 zum Bus Richtung N20/ 220 Frohnau, Heinbuchenstraße und 125 U Osloerstraße

    • Richtung Oranienburg vorne aussteigen und in Fahrtrichtung entweder rechts die Rolltreppe oder links die Treppe nehmen, dann geradeaus bis zum Bahnhofsausgang und durch die Tür durch

    • draußen der Wand (dort sind Geschäfte) bis zur Ecke links entlang

    • nun mit dem Rücken zur Ecke drehen und über den Überweg (Zebrastreifen), danach links halten und eine linke Kurve machen (auf der Straße links daneben stehen Fahrradständer), nach etwas laufen an Fahrradständern vorbei kommt nun eine Kurve nach rechts, wo dann links an der Straße Mülleimer, Schilder, Bäume und die Haltestelle stehen

    vom Bus 125 Richtung U Osloerstraße und 220/ N20 nach Frohnau, Heinbuchenstraße zur S1

    • aussteigen und nach rechts bis zum großen Baum gehen, nach links drehen und geradeaus weiter laufen

    • der Weg ist schräg, also wer auf den Zaun stößt sollte unbeirrt vermutlich mehr leicht rechts bis zur Mauer weiter laufen und entweder nach der Drehung an der Mauer nach rechts bis zur Straße laufen, wo Fahrradständer stehen, nach links dem Straßenverlauf, also einer Kurve nach rechts bis zum Überweg (Zebrastreifen) folgen oder bei bevorzugten Wegen entlang der Mauer

    • an der Mauer nach rechts und danach links abbiegen (dort sind Treppenabsätze, die zu umgehen sind), danach wieder rechts, also links an großen eckigen bepflanzten Kübeln vorbei, links herum, geradeaus bis zur Mauer und diese bis zum Übergang (Zebrastreifen) rechts entlang

    • die Straße bis zur Mauer überqueren, nach links abbiegen, auf der rechten Seite kommt der Bahnhofseingang

    • durch die Bahnhofstür geradeaus bis zur Treppe, diese hinunter fährt rechts die S1 nach Wannsee und links die S1 nach Oranienburg.

    von der S1 zum Bus N20 Richtung S Hauptbahnhof, 220 nach U Alt-Tegel und 125 nach Frohnau, Invalidensiedlung

    • Aus der S1 nach Oranienburg vorne aussteigen und in Fahrtrichtung links die Treppe oder rechts die Rolltreppe nehmen

    • oben an der Treppe ist links eine Maueröffnung, um den parallel laufenden Fahrstuhl zu nutzen, an dieser vorbei ist links eine Tür, die aber noch nicht aus das Bahnhofsgebäude hinaus führt, diese dennoch durch gehen, geradeaus oder entlang der Seitenwände gelangt man zur gegenüberliegenden Bahnhofstür

    • draußen dann geradeaus zur Straße und links der Straße entlang, also geradeaus laufen (rechts stehen überwiegend Fahrradständer)

    • die Straße nimmt eine leichte Linkskurve, auch ein Baum und schließlich die Bushaltestelle sind zu finden
    Schlagwörter:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.