Erkner

    Am Bahnhof Erkner endet die Berliner S-Bahn Linie 3 und man kann zum Regionalverkehr sowie zum Bus umsteigen.

    Von S Bahn zu Regionalbahn

    • angenommen man steigt rechts aus: nach vorne gehen, dem Leitsystem bei dem nächsten Knick nach rechts folgen

    • nach einem weiteren leichten Knick nach rechts befindet sich links die Treppe zum Ausgang, also auch Richtung Bus
    • zum Regiio an der Treppe vorbei dem Leitsystem weiter folgen, das erst etwas nach rechts knickt, um dann schräg nach links zu verlaufen (also an der Treppe vorbei bis zur Begrenzung laufen, dann nach links drehen)
    • angenommen man steigt links aus, geht weiter nach vorne bis das Leitsystem weiter nach rechts beziehungsweise, dann weiter nach links führt
    • Richtung Ausgang geht es etwas weiter geradeaus und dann links entlang (rechts ist dann der Ausgang)
    • dem Leitsystem nach rechts folgend gelangt man Richtung Regionalbahn
    • ob nun links oder rechts ausgestiegen befindet man sich am Ende des Leitsystems und nun am Anfang einer Art langen Brücke
    • diesen Weg nun entlang laufen bis man den ersten Regionalbahnsteig mit Leitsystem erreicht hat (Richtung Berlin, Magdeburg und Brandenburg)
    • zum anderen Bahnsteig geht es weiter nach links, die Treppe runter, rechts um die Ecke und rechts wieder die Treppe hinauf laufen (weiter Richtung Frankfurt Oder und Eisenhüttenstadt)

    Von Regionalbahn zur S Bahn

    • Richtung Frankfurt Oder hinten aussteigen und dem Leitsystem in Fahrtrichtung folgen
    • erst wendet man den Schienen den Rücken zu und geht dann links die Treppen runter
    • weiter geradeaus gehen bis man nach links abbiegen kann, links die nächste Treppe wieder gleich hoch und dem Leitsystem nach rechts auf die Art Brücke folgen
    • Richtung Berlin vorne aussteigen und zurück laufen bis das Leitsystem nach links führt und links der Weg weiter geht
    • hier am Anfang der Art Brücke endet das Leitsystem zunächst
    • nach dem längeren Weg beginnt wieder das Leitsystem und man muss nun aufmerksam sein, um mitzubekommen an welchem Gleis die S Bahn steht
    • angenommen die Bahn steht links so ist entsprechend nach ein paar Schritten nach links zu laufen
    • angenommen die Bahn steht auf der gegenüberliegenden Seite muss man dem Leitsystem mit deren Ecken in die rechte Richtung folgen
    • zeitweise läuft man also quer zu den Schienen am Ausgang mit der Möglichkeit zu den Bussen entlang, danach geht es schräg nach links und dann gibt es wieder einen Knick nach links
    • etwas weiter laufen und rechts steht nun die S Bahn

    Von Regionalbahn zum Busbahnhof

    • Richtung Magdeburg (Berlin) hinten aussteigen und in Fahrtrichtung weiter laufen bis rechts eine Treppe links runter geht
    • Richtung Frankfurt Oder bzw. Eisenhüttenstadt vorne aussteigen und gegen die Fahrtrichtung laufen, sich bei der entsprechenden Markierung den Schienen abwenden und nach rechts runter gehen
    • in beiden Fällen nach der Treppe nach rechts (in Richtung Frankfurt Oder kommt man noch am Aufgang Richtung Berlin vorbei)
    • man läuft jetzt rechts an einer bewachsenen Fläche vorbei. Nach etwa 2 Minuten Laufzeit beginnt rechts die breite Treppe (das erste Betonstück der Treppe ist noch etwas bewachsen)
    • gegenüber der Treppe ist eine Ampel, die aber leider kein Hörsignal gibt (weitere Infos bei der Beschreibung zu den Bussen)

    Von S-Bahn zum Busbahnhof

    • angenommen man steigt rechts aus: nach vorne gehen, dem Leitsystem bei dem nächsten Knick nach rechts folgen
    • nach einem weiteren leichten Knick nach rechts befindet sich links die Treppe zum Ausgang, also auch Richtung Bus
    • angenommen man steigt links aus, geht weiter nach vorne bis das Leitsystem weiter nach rechts beziehungsweise, dann weiter nach links führt
    • Richtung Ausgang geht es etwas weiter geradeaus und dann links entlang (rechts ist dann der Ausgang)
    • die Treppe runter gegangen geht man durchs Bahnhofsgebäude, durch die Tür und dann nach links laufen
    • nach einigen Schritten gelangt man an eine Ampel, die überquert werden muss
    • gegenüber der Ampel ist eine große Treppe, die zum Busbahnhof führt (weitere Infos bei der Beschreibung zu den Bussen)

    vom Busbahnhof zur S Bahn

    • kommt man an der Endhaltestelle an muss man in Fahrtrichtung laufen
    • bei der einen Endhaltestelle kann man direkt dem Leitsystem bis zum Schluss folgen, nach rechts geht es dann die Treppe runter
    • bei der anderen Endhaltestelle geht man erst über eine Busspur, etwas weiter geradeaus, dann aber direkt nach rechts und beim nächsten Markierungspunkt nach links und dem Leitsystem bis zum Ende weiter folgen, da dann rechts die Treppe runter geht
    • wenn man an den Bussteigen 1 – 6 ankommt, muss man in Fahrtrichtung über die Straße laufen (in die Straße sind zur Orientierung Pflastersteine eingelassen)
    • dem Leitsystem beim nächsten Markierungspunkt nach rechts folgen
    • von dort aus weiter geradeaus, mitunter an den anderen Haltestellen vorbei, bis man direkt auf die Treppe zu läuft
    • die Treppe runter laufen, über die gegenüberliegende Ampel laufen und weiter laufen bis rechts der Eingang zum Bahnhof kommt (vorher kommt z.B. noch ein Imbiss, am Ende stehen Fahrräder, dann entsprechend etwas zurück laufen)
    • durch den auf der rechten Seite liegenden Eingang geradeaus bis zur Treppe durch laufen und diese hochlaufen
    • oben fahren die S Bahnen von links und rechts
    • entweder dem Leitsystem folgen oder eventuell bis zur Begrenzung der Grünfläche, dann entsprechend um die Ecke und weiter geradeaus bis zum Halt
      der S Bahn laufen

    Vom Busbahnhof zur Regionalbahn

    • kommt man an der Endhaltestelle an muss man in Fahrtrichtung laufen
    • bei der einen Endhaltestelle kann man direkt dem Leitsystem bis zum Schluss folgen, nach rechts geht es dann die Treppe runter
    • bei der anderen Endhaltestelle geht man erst über eine Busspur, etwas weiter geradeaus, dann aber direkt nach rechts und beim nächsten Markierungspunkt nach links und dem Leitsystem bis zum Ende weiter folgen, da dann rechts die Treppe runter geht
    • wenn man an den Bussteigen 1 – 6 ankommt, muss man in Fahrtrichtung über die Straße laufen (in die Straße sind zur Orientierung Pflastersteine eingelassen)
    • dem Leitsystem beim nächsten Markierungspunkt nach rechts folgen
    • von dort aus weiter geradeaus, mitunter an den anderen Haltestellen vorbei, bis man direkt auf die Treppe zu läuft
    • nach der Treppe links abbiegen und etwa 2 Minuten den Weg entlang laufen
    • zunächst kommt der Aufgang Richtung Berlin, Brandenburg und Magdeburg
    • der zweite Aufgang führt zu den Zügen nach Frankfurt Oder und Eisenhüttenstadt

    Beschreibung für den Busbahnhof zu den Bussen

    • die Treppe zum Busbahnhof hat in der Mitte ein Geländer und oben angekommen beginnt dort ein Leitsystem
    • nach links gelangt man zu den zwei Endhaltestellen, also weiter geradeaus gehen
    • bei dem nächsten Markierungspunkt führt der Weg nach links zum ersten Bussteig (Bus 418 nach Woltersdorf Schleuse, Rüdersdorf Krankenhaus, 418 Erkner Schelkplatz, Hohenbinde, 420 Woltersdorf Rathaus, Schöneiche Dorfaue, 420 Erkner Friedhof)
    • zum Bussteig 2 muss man entsprechend nach dem Markierungspunkt weiter geradeaus bis zum nächsten Markierungspunkt laufen und dann nach links über die Straße (161 S Wilhemshagen, S Rahnsdorf, 161 Schöneiche Lübecker Str.,
      Dorfaue, 950 Rüdersdorf , Herzfelde Straußberg)

    • zum dritten Bussteig entsprechend von der Treppe geradeaus bis zum vierten Markierungspunkt und dann links über die Straße laufen (424 Neu Zittau, 424
      Burig, Steinfurt, 424 Gosen Schillerhöhe)

    • Bussteig 4 bei Markierungspunkt 5 (428 Neu Zittau, Burig, 428 Gosen Eiche,
      428 Wernsdorf, 428 Niederlehme/ Ziegenhals)

    • Bussteig 5 bei Markierungspunkt 6 (429 Grünheide, 429 Kagel, 429 Kienbaum,
      429 Herzfelde)

    • Bussteig 6 bei Markierungspunkt 7 (436 Grünheide, 436 Freienbrink, 436
      Spreenhagen, 436 Fürstenwalde)

    Umstieg auf dem Busbahnhof

    • man kann z.B. beim Umstieg auch direkt von Haltestelle zu Haltestelle gehen, allerdings sind diese um etwa einen halben Meter versetzt (wer also vom Bussteig 6 zum Bussteig 2 laufen möchte muss nach vorne gehen, wo eine Stange mit den Buslinien und danach auch ein Markierungsfeld ist gehen
    • dann in Ausstiegsrichtung über die Busspur geht
    • auf dem nächsten Bussteig kleines Stück nach rechts und dann rüber
    • von 2 zu 6 bis ganz vorne und dann entsprechend gegen die Ausstiegsrichtung über die Busspur gehen

    andere Endhaltestelle

    • Wenn der Bus (BVG) an der Straße endet, muss man aus der Tür aussteigend
      geradeaus bis zum Gehwegende laufen, dann nach rechts drehen und links an
      der Seite entgegen der Fahrtrichtung laufen.

    • Nach ein paar wenigen Metern beginnt links eine Rampe. Diese geht nach ein
      paar Schritten um die Ecke, sodass man wieder parallel zur Straße läuft.
      Wenn man bis zum Ende läuft ist dort eine kleine Mauer. Daher muss man sich
      nach links drehen und einmal rechts um die Mauer laufen. Dort müsste nach
      etwa 45 Schritten das Leitsystem beginnen.

    • Läuft man nun nach links, läuft man zu den anderen Bushaltestellen (weiter
      die Beschreibung zum Busbahnhof nutzen).

    • Läuft man nach rechts, beginnt wieder nach etwa 45 Schritten die Treppe.
      Unten angekommen steht man direkt an der Ampel (Beschreibung vom Busbahnhof
      zur Bahn nutzen).

    • Man kann auch direkt von der Endhaltestelle an der Straße entlang bis zur
      Ampel oder weiter bis zu den Gleisen 12 (Regionalzüge) laufen. Allerdings
      fehlen ein akustisches Signal und das Leitsystem. Die Ampel könnte
      möglicherweise auch gefunden werden, wenn man entlang der Straße läuft oder
      an der anderen Seite feststellen kann, dass die Treppe beginnt, also an der
      Seite kein Gras, sondern Beton ist.

    • Wenn man die Ampel aufgrund des fehlenden akustischen Signals umgehen
      möchte, kann man dies über die Bahnsteige tun, also um eine leichte Kurve
      bis zum ersten Treppenaufgang, diesen hoch, dann rechts herum über die
      Straße laufen. Dem Leitsystem folgen, das irgendwann nach rechts geht.
      rechts geht es wieder runter, schräg geradeaus ist das Leitsystem zu Ende
      und es beginnt ein Weg, der zur SBahn führt.
    Schlagwörter:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.