Berlin Osloer Straße U-Bahn

Am Bahnhof Osloer Straße kreuzen sich die U-Bahnlinien 8 und 9. Die 9 endet hier. Der Bahnhof ist mit Leitlinien ausgestattet.

Die U9 hat den oberen Bahnsteig. von dort aus nach oben kommt man in eine Zwischenebene, von der man auch zum Ausgang kommt, oder weitere Aufzüge zur U8 nehmen kann. Zum tiefer gelegenen Bahnsteig der U8 gibt es zudem direkte Treppen.

Kommt man mit der U9 aus Richtung Rathaus Steglitz an, so hat man auf dem Bahnsteig von hinten nach vorn folgende Aufmerksamkeitsfelder:

  • Das erste direkt auf Höhe der letzten Tür ist für den Aufzug nach oben.

  • Das Zweite ist für die Treppe nach oben.

  • das dritte ist für die Treppe nach unten, die in Fahrtrichtung verläuft.

  • Das Vierte ist zur Treppe nach unten entgegen der Fahrtrichtung. Die letzteren Beiden laufen auf eine Plattform zu, von der man jeweils nach rechts oder links gehen kann, um die U8 zu erreichen.

  • Das letzte Aufmerksamkeitsfeld auf dem Bahnsteig der U9 gilt dann wieder einer Treppe nach oben.

Wenn man die Treppe in Fahrtrichtung nach unten gegangen ist und dann wieder rechts geht, so ist man auf dem Bahnsteig der U8 und hat rechts von sich die Richtung Hermannstraße und links Richtung Wittenau. Nutzt man den anderen Abgang, so ist es umgekehrt.

Vom Bahnsteig der U8 kommt man sowohl direkt hoch zur U9, als auch in die Zwischenetage. Ist man von Süden her, also Hermannstraße / Alexanderplatz, angekommen und vorn ausgestiegen, dann geht man nach hinten. Zuerst kommt ein Aufgang mit Treppe und Rolltreppe, der führt in die Zwischenebene. Möchte man den Bahnhof verlassen, so geht man hier hoch. Einmal gerade hoch, rechts und gleich wieder rechts, also 180 °, dann weiter hoch. Dort befindet man sich in einer großen Halle mit Geschäften. und dem Ausgang. Ist man versehendlich dort oben gelandet, dann einfach wieder rechts halten und hinuntergehen. Praktisch einen Kreis machen.

Geht man unten weiter nach hinten, so kommt kurze Zeit später das erste und weiter hinten dann das zweite Aufmerksamkeitsfeld für die Treppen, die uns hoch zur U9 führen. Weiter auf dem Weg nach hinten kommt man an einem Imbiss vorbei und zum Schluss kommt noch ein Aufgang in die Zwischenetage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.