Berlin Ostkreuz

Am Bahnhof Berlin Ostkreuz Kreuzen sich die ost-west-Linien der S-bahn und Regionalbahn mit der Ringbahn und den Regionalzüben in südliche bzw. nördliche Richtung.

Von der S-Bahn zum Regionalbahnsteig Gleise 1 und 2

Wenn man mit der S-Bahn stadteinwerz fährt, vorn aussteigen und bis zum Aufmerksamkeitsfeld nach hinten laufen. Dann nach links von der Bahnsteigkante weg bis zum nächsten Feld laufen. jetzt wieder nach links und die Treppe entgegen der Fahrtrichtung nach oben gehen. Oben nach links gehen, durch eine Art Gang. die erste Treppe, die links abgeht führt zu den Gleisen 3 und 4 für die S-Bahn stadtauswärz. Ist man mit der S-Bahn Stadtauswärz angekommen, würde man also von ganz hinten nach vorn laufen, die erste Treppe nehmen und jetzt hier ankommen.
Weiter den Gang und die nächste Treppe, die auf der linken Seite nach unten führt, führt zum Regionalbahnsteig Gleis 1 und 2. Gleis 2 befindet sich auf der linken Seite und Gleis 1 auf der rechten. Links auf Gleis zwei fahren die Züge nach westen, Magdeburg, Wittenberge etc. Auf Gleis 1 dann die Gegenrichtung, Frankfurt-Oder, Cottbus.

Zur Ringbahn

Der Bahnsteig der Ringbahn kreuzt die ost-west-s-Bahn und Regionalbahn. Der Bahnsteig der Ring-Bahn, auf dem auch die Linien nach Grünau etc. fahren, ist recht breit und hat neben den Leitlinien an dem Bahnsteigkanten auch eine Leitlinie in der Mitte parallell zu den Bahnsteigkanten, sowie ab und zu eine querende Leitlinie, über die man von der Mitte zu den Bahnsteigkanten kommt.

Wenn wir mit der Regionalbahn von osten nach westen angekommen sind, gehen wir nach ganz hinten zur dortigen Treppe.

Sind wir mit der S-Bahn Richtung Stadtauswärz angekommen, gehen wir von hinten her nach vorn bis zur zweiten Treppe von hinten gesehen und

von der S-Bahn stadteinwärz gehen wir nach hinten bis zur zweiten Treppe.


Oben angekommen gehen wir um 180 grad nach rechts um die Treppe herum, dann kommen wir zur Seite wo der Ring S 41 nach Südkreuz und die Bahnen der Linien 8 und 85 nach Grünau fahren.
Auf der anderen Seite fahren die S42 nach Gesundbrunnen und S8 nach Blankenburg bzw. Birkenwerder und die S85 nach Pankow.

Abgänge von der Mittelleitlinie des Ringbahnsteiges

Entlang der Mittelleitlinie hat man Aufmerksamkeitsfelder zu den verschiedenen Abgängen.
Wir beginnen mit der S 42 angekommen hinten:

  • erster Abgang Regionalzug Gleise 1 und 2 erst Treppe, dann Fahrstuhl,

  • zweite Punkt die Leitlinie zu den Ringbahnsteigen Kreuzt

  • dritter punkt Abgang zur S-Bahn Stadtauswärz erst Treppe, dann Fahrstuhl
    danach kommt man an einem Bäcker vorbei, den man zu seiner linken hat.

  • vierter Punkt Fahrstuhl und dann Treppe rechts und links S-Bahn stadteinwärz Gleise 5 und 6

  • fünfter Punkt Querende Leitlinie zu den Bahnsteigen

  • sechster Punkt Ausgang Anne-Nirt-Bauerplatz und Sonntagsstraße

Von der S 42 gesehen ganz hinten gibt es einen weiteren Ausgang. dieser liegt bereits außerhalb des Bahnsteigbereiches. wir gehen also die Mittelleitlinie wieder ganz nach hinten, wenn sie auf die letzte Querlinie stößt und dort endet, gehen wir die Querlinie etwas nach links, bis dann nach rechts, also in unserer ursprünglichen Laufrichtung eine Linie weiterführt. Nach rechts geht der Ausgang hinunter. Hier geht es zum Bus, zum Schienenerssatzverkehr, zum Markgrafendamm, zur Hauptstraße und zum Regionalzug Gleis 13 – 14. Der Weg zum Regionalzug wird hier kurz beschrieben, auch wenn ich ihn nicht empfehle. Unten an der Treppe gehen wir nach Links um 180 Grad, an Fahrräder vorbei, später rechts an einem Fahrstuhl vorbei, die eigentliche Richtung nicht verlieren. Dann kommt links eine Treppe, dort müssen wir wieder um 180 Grad herumgehen. Oben haben wir dann links, also der Ring-Bahn zugeneigten Seite Gleis 13 und rechts Gleis 14

zum Regionalzug Gleise 13 und 14

Siehe vorheriger Abschnitt oder:

Von der S-Bahn Stadt einwärz hinten aussteigen ein Stück nach vorn gehen oder stadtauswärz vorn aussteigen und ein Stück nach hinten gehen. Zur Bahnsteigmitte und die Rechte Treppe also in östlicher Richtung nehmen. (Die linke Treppe geht zum Ring.) Oben auf dem Regionalbahnsteig angekommen ist Gleis 14 auf der östlichen und 13 auf der westlichen Seite des Bahnsteigs, also dort, wo man auch den Ring manchmal hört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.