Rathenow, Bahnhof

    Am Bahnhof Rathenow kann man vom Zug zum Bus umsteigen.

    Bahn -> Bus

    • aus Richtung Berlin beziehungsweise Osten auf Gleis 1 und 2 hinten aussteigen und dem Leitsystem in Fahrtrichtung Richtung Bahnsteigmitte laufen
    • die Treppen runter laufen und nach links dem Leitsystem folgen

    • von Gleis 3 kommend nach der Treppe rechts abbiegen

    • dem Leitsystem folgen, dass nach einigen Metern um die Ecke nach links führt

    • links ist die Treppe mit Absatz, rechts der Fahrstuhl

    • man kann nun nach rechts laufen, geradeaus, am auf der rechten Seite stehenden Bahnhofsgebäude mit seinen zwei Treppen orientieren, bis zur Ecke an der das Leitsystem wieder beginnt, diesem zunächst folgen und weiter geradeaus bis zur Straße mit der ersten oder an der Straße nach rechts einige Meter zur zweiten Haltestelle laufen

    • 1. Haltestelle: 687 Rathenow – Rhinow, 685 Semlin – Hohennauen, 684 Großderschau/ Neustadt/ Dosse, 680 Nauen, 679 Vieritz (-Milow), 678 Milow – Bahnitz und entsprechend in die andere Richtung

    • 2. Haltestelle: 672 Steckelsdorf, 673 Götlin, Grütz, 674 Stadtgut, 675 Pritzerbe, 676 Premnitz – Gapel, 681 Nennhausen, 683 Nennhausen, Friesack und entsprechende andere Richtung

    Bus -> Bahn

    • von der 2. Haltestelle mit den Buslinien 672 Steckelsdorf, 673 Götlin, Grütz, 674 Stadtgut, 675 Pritzerbe, 676 Premnitz – Gapel, 681 Nennhausen, 683 Nennhausen, Friesack beziehungsweise aus diesen Richtungen ankommend an der Straße ein Stück zurück bis zum Streifen laufen

    • an der 1. Haltestelle mit den Buslinien 687 Rathenow – Rhinow, 685 Semlin – Hohennauen, 684 Großderschau/ Neustadt/ Dosse, 680 Nauen, 679 Vieritz (-Milow), 678 Milow – Bahnitz beziehungsweise aus diesen Richtungen kommend an der Straße nach vorne bis zum Streifen laufen

    • dem Streifen entsprechend von der Straße weg bis zu den Treppen folgen

    • wenige Stufen hochgehen und die Türen des Bahnhofsgebäudes öffnet sich

    • gerade aus, durch eine weitere Tür, bis zum Ausgang des Gebäudes, welcher tendenziell leicht nach links versetzt ist

    • danach nach links bis zu den Treppen und diese hinunter, dazu zwei Mal rechts um die Ecke, um die nächste Treppe herunter zu gehen (es ist also insgesamt eine Treppe mit Absatz)

    • nach der Treppe links in den Bahnhofstunnel abbiegen

    • nach einigen Metern befindet sich links der Fahrstuhl und rechts der Aufgang zu Gleis eins und zwei

    • wenn man den Leitstreifen in der Mitte verwendet, kommt nach der ersten Abzweigung zu Gleis eins und zwei einige Meter weiter eine Leitlinie nach rechts zum Fahrstuhl und einige Meter weiter links der Aufgang zum Gleis drei Also Treppe zu Gleis 1 – 2 rechts und nachher 3 links. Der Tunnel verläuft im rechten Winkel zu den Gleisen.
    Schlagwörter:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.